Außergewöhnlicher Besuch in der Elefantenklasse
Charlie ist der Hund von Frau Glabica. Er durfte mal mit in die Schule. Wir haben trotzdem Aufgaben gemacht und als wir fertig waren durften wir Charlie ein Leckerlie geben. Als wir Pause hatten ging Frau Glabica mit ihm Gassie, und wir haben sie beobachtet. Das war lus- tig. Und später haben wir mit seinem Spielzeug verstecken gespielt. Manche Kinder durften das Spielzeug verstecken und Charlie musste es suchen.
Frau Glabica ist mit Charlie durch die Klasse gegangen und wir haben ihm ein Leckerlie ge- geben und er hat ein Kunststück gemacht. Er konnte die Kunststücke Sitz, Platz, Pfötchen, High Five. Ihm hat es gefallen als wir Musik hatten. Als Frau Engelhardt herein kam, hat er sich gefreut und ist zu ihr gelaufen. Er hatte sehr viel Spaß hier bei uns. Wir hoffen, dass Charlie wiederkommt. Wir vermissen ihn sehr.
(Text: Hannah, Paule-Marie)


Ausflug zum Krefelder Zoo
In der Klasse hatten wir im Sachunterricht das Thema Tiere.
Und an einem Tag sind wir mit der Klasse in den Zoo gefahren.
Es gab verschiedene Gruppen die Plakate gemacht haben.
Und im Zoo wurden die Plakete vorgestellt.
Nach dem Vorstellen haben wir uns die Tiere der Plakate angeschaut.
Der Gewinner des besten Plakats bekam einen Preis.
Auf dem Hinweg schien noch die Sonne. Im Zoo und auf dem Rückweg regnete es sehr viel.
Es hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht.
(Text: Mikeliano, Matthias)

 

 

TöööRööö ... Wir sind die Elefantenklasse!


In unserer Klasse sind 10 Mädchen und 13 Jungen. Gemeinsam mit unseren Klassentieren Emil und Emma und unserer Klassenlehrerin Frau Glabica lernen wir jeden Tag viele tolle Dinge.